Urlaubsziele in Deutschland

Im Verbraucherverhalten mit mehreren Kurzreisen pro Jahr sind Urlaubsziele in Deutschland begehrt. Bei den Städtereisen gilt Berlin mit seinen Sehenswürdigkeiten zwischen Geschichte und Moderne als weltweiter Trendsetter. Sechszehn Nationalparks überzeugen in Deutschland durch ihre ursprüngliche Landschaft. Kaum zu überbieten ist die Schönheit von Ostseeinseln und Nordseeküste. Manchen Landstrich zeichnet der besondere Reiz durch die Nähe zum europäischen Nachbarn aus. Deshalb lohnt es sich jederzeit, ein Land von außergewöhnlicher Vielfalt zu entdecken!

Städtereise als Urlaubsziele in Deutschland

Die attraktiven Urlaubsziele in Deutschland führt Berlin an. Die lebhafte Kunst- und Kulturstadt punktet mit Brandenburger Tor, Hackesche Höfe, Fernsehturm, Alexanderplatz und Museumsinsel. In München zählt ein Besuch im Englischen Garten zu den Höhepunkten. Hamburgs Elbphilharmonie avancierte innerhalb kurzer Zeit zum neuen Wahrzeichen der Hansestadt, die nicht nur zum jährlichen Hafengeburtstag begeistert. Die europäische Finanzmetropole Frankfurt am Main empfiehlt sich als Einkaufsstadt. Am Rhein überraschen Köln und Düsseldorf als Urlaubsziele in Deutschland. Dresdner Frauenkirche, Leipziger Gewandhaus, Weimarer Nationaltheater und Stuttgarter Musicaltheater präsentieren sich als Kulturstätten von Weltrang. Kein anderes Reiseland bietet so viele Schlösser, Burgen und Romantikstraßen. Nur in Eisenach lässt sich die berühmte Wartburg besichtigen. Das Erzgebirge, sowie der Nürnberger Christkindlmarkt und der Quedlinburger Advent in den Höfen zählen zu den stimmungsvollen Gründen einer Winterreise durch Deutschland.

Naturerlebnis und Aktivurlaub verbinden

Der malerisch gelegene Bodensee besticht als Radlerparadies. Am größten See unseres Landes bietet sich ein Bummel durch die Altstadt von Konstanz oder ein Besuch der Blumeninsel Mainau an. In Alpennähe besitzen Urlaubsziele in Deutschland zu jeder Jahreszeit einen hohen Freizeitwert. Dazu ermöglichen der Chiemsee, Tegernsee und Königsee einen traumhaften Blick auf die umgebene Bergwelt. Wer es flach mag, entspannt an der Müritz im Nationalpark Mecklenburgische Seenplatte oder am Steinhuder Meer in Niedersachsen. Vielbesuchte Urlaubsziele in Deutschland sind Flüsse wie Neckar, Saar oder Mosel. Weinliebhaber reisen zum Kaiserstuhl und ins Markgräfler Land. Schwarzwald, Harz und Thüringer Wald zählen zu den schönsten deutschen Wandergebieten. Lediglich in der Eifel sind Maare zu finden, in denen Gäste baden.

Entdeckungen an Deutschlands Küste

An der Ostsee sind Hiddensee und Rügen begehrte Urlaubsziele in Deutschland. Die Insel Usedom ist als sonnenreichste Region bekannt. Hansestädte wie Stralsund, Wismar und Lübeck präsentieren sich im maritimen Charme. Zu den lichtvollen Landschaften, die Künstler bevorzugen, gehört der Darß um Ahrenshoop. Richtung Nordsee erschließt sich den Reisenden das Gebiet der Schlei mit dem Nord-Ostsee-Kanal. Der Naturpark Holsteinische Schweiz fasziniert mit 200 Seen. Beliebte Urlaubsziele in Deutschland sind die nordfriesischen Inseln Sylt, Amrum und Föhr. Ruhesuchende und Vogelfreunde finden auf den vorgelagerten Halligen einen Urlaubsort, den es in keiner anderen Region Europas gibt. Neben Juist liegt die größte der Ostfrieseninseln: Borkum. Als Thalasso-Insel ist Norderney einzigartig. Die Inseln Wangerooge, Langerooge, Spikerooge und Baltrum sind bei einer Wattwanderung vom Festland aus erreichbar.