Anzeige

Wer in Zürich Sehenswürdigkeiten der besonderen Art betrachten möchte, dem sei ein Besuch im Museum Rietberg ans Herz gelegt. Dieses in Zürich liegende Museum bietet seinen Besuchern deshalb einen so großen Mehrwert, da es nicht die Kunst der einheimischen Region darstellt, die sowieso schon jeder Einheimische kennt, sondern vielmehr Bezug nimmt auf das Künstlerische aus fernen Kontinenten wie Afrika, Amerika, Asien und Ozeanien.

Zürich Sehenswürdigkeiten bieten ihren Besuchern viel Interessantes und Wissenswertes, Schönes und Faszinierendes, doch nur das Museum Rietberg besticht durch die einzigartige Kombination aus Kultur, Wissen und Natur.

Das Museum Rietberg – Lage und Arealeinteilung

Denn der Rieterpark, in dem das Museum Rietberg liegt, kann an sich schon als eine der schönsten Zürich Sehenswürdigkeiten gelten, vor allem dann, wenn der geschichtliche Hintergrund über die Familien Wesendonck und eben Rieter ins Bewusstsein tritt.
Wer das Areal einmal betritt wird staunen, wie groß dieses denn tatsächlich ist. Fünf schön anzusehende Gebäude bilden den gesamte Museums-Komplex, wobei jedes von ihnen eine andere Aufgabe erfüllt und schon für sich als eine von vielen Zürich Sehenswürdigkeiten gelten kann.

Der nichthistorische Neubau mit dem Namen „Smaragd“ dient als Haupteingang und Herberge für die Kunstsammlung aus Japan, China und Afrika. Die „Villa Wesendonck“ fasziniert mit indischer, alt-amerikanischer und ozeanischer Kunst sowie einem Café. Indische Malerei kann in der „Park-Villa Rieter“ besichtigt werden, nachdem im „Remise“ unter anderem das japanische Teezimmer in Augenschein genommen wurde. Die „Villa Schönberg“ kann zudem mit dem Themenschwerpunkt „Kunstgeschichte Asiens“ überzeugen.

Die größte Besonderheit vom Museum Rietberg ist sicherlich die Atmosphäre, die sich komplett von den teilweise steifen Museen dieser Welt unterscheidet. Eine offene Werkstatt, ein Shop sowie das schon angesprochene Café machen einen Tag im Museum Rietberg, einer der tollsten Zürich Sehenswürdigkeiten, zu einem lohnenswerten Erlebnis.

Öffnungszeiten:

  • Di – So, 10 bis 17 Uhr
  • Mi & Dom 10 bis 20 Uhr
  • Mo Ruhetag
Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar