Sehenswürdigkeit Eiffelturm Paris

Anzeige

Der Eiffelturm ist und bleibt das Wahrzeichen der Stadt Paris. Auf der ganzen Welt verbindet man den spitzen metallischen Turm mit Frankreich. Zwischen 1887 und 1889 erbaut, erhielt das Bauwerk seinen Namen von Gustav Eiffel, dem Konstrukteur. Der dreihundert Meter hohe Riese ist 10.000 Tonnen schwer und legt dank der Fernsehantenne noch mal 24 Meter dazu. 2002 wurde der 200millionste Gast empfangen. Jährlich wird der Eiffelturm Paris von über 6 Millionen Menschen besucht und besichtigt.

Je nach Mut können Besucher in 57, 115 oder 276 Metern Höhe einen Zwischenstopp einlegen und die Aussicht über Paris bewundern. Das Material des Eiffelturms hat ungefähr eine Fläche von 200.000 Quadratmetern. Alle sieben Jahre wird die Oberfläche von 25 Malermeistern, die natürlich schwindelfrei sein müssen neu angestrichen. Diese Arbeiten dauern jedes Mal knapp 18 Monate und kosten 3 Millionen Euro. Würde man dies nicht in regelmäßigen Abständen durchführen, wäre der Turm schon längst gerostet.

Zu jeder vollen Stunde erzeugt ein Meer aus Lampen einen Glittereffekt, welcher bei Nacht immer wieder zum Hinsehen animiert. Der Eiffelturm Paris ist von außen und innen Beleuchtet und bietet dem Besucher unvergessliche Moment. Geöffnet hat der Turm von 09:30 morgens bis 23:00 Uhr in der Nacht und ist unter folgender Adresse zu erreichen.

Tour Eiffel
Quai Branly
75007 Paris, Frankreich

Anzeige
Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Datenschutzerklärung *
Bitte beachten Sie diese wichtigen Hinweise zum Datenschutz.