Anzeige

Die Mona Lisa ist das wohl berühmteste Gemälde, welches im Musée du Louvre in Paris zu betrachten ist. Schon viele Millionen Menschen haben einen Blick auf das Portrait einer Frau geworfen, welches schon unzählige Male versucht worden ist zu stehlen und auf der ganzen Welt bekannt ist. Das Lächeln verzaubert jeden Besucher.
Durch den Film „The Da Vinci Code“ wurde eine noch breitere Masse auf das Museum und seine wertvollen Ausstellungsgegenstände aufmerksam, dabei hätte es diesen Popularitätsschub gar nicht benötigt. Das Musée du Louvre in Paris ist schon seit jeher einer der wichtigsten Anziehungspunkte in der Stadt und zieht jährlich mehrere Millionen Besucher aus aller Welt an.
Ständig wechselnde Ausstellungen aus verschiedenen Epochen und Ländern, machen auch einen wiederholten Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Musée du Louvre in Paris bietet eine Spielfläche für alte aber auch zeitgenössische Kunst. Gleichzeitig veranstaltet man hier regelmäßig Touren und Themenausstellungen zu Ägypten, Griechenland oder Relikten aus dem Mittelalter.
Wer eine Reise nach Paris unternimmt, der sollte sich auf jeden Fall ein oder zwei Tage Zeit nehmen und das Musée du Louvre in Paris besuchen. Es ist garantiert für die ganze Familie etwas dabei und die Erinnerungen werden noch lange zu ausgiebigen Erzählungen anregen. Das Museum ist unter folgender Adresse zu finden:
Musée du Louvre Paris
Mo Palais-Royal / musée du Louvre
75001 Paris, France
Die Öffnungszeiten sind von 09:00 Uhr morgens bis 18:00 Uhr abends.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar