Anzeige

Zu den beeindruckendsten Schweiz Sehenswürdigkeiten gehört zweifellos die wunderschöne Engstligenalp, die sich am Fuße des mächtigen Wildstrubels, einer vergletscherten Gebirgskette in den Berner Alpen, befindet. Das landschaftlich reizvolle und große Sommerklettergebiet der Engstligenalp südlich von Adelboden bietet traumhafte Wanderungen in den Auengebieten und Kulturlandschaften der Region.

Die Engstligenalp – mehr als nur ein Klettergebiet

Neben Bergwanderungen verfügt die Engstligenalp über einen rund 2,5 km langen barrierefreien Rundwanderweg, der für Familien mit Kindern, Senioren und Rollstuhlfahrer geeignet ist. So kann jeder Naturliebhaber die faszinierende Landschaft dieser bemerkenswerten Schweiz Sehenswürdigkeit mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna erkunden.

Rund um die großen Hochflächen der Engstligenalp entdeckt man allerdings auch die zahlreichen Klettergebiete, die ebenfalls zu den Schweiz Sehenswürdigkeiten gehören.
Das unvergleichlich schöne Hochgebirgsplateau der Engstligenalp befindet sich auf 2000 m ü. M. hoch über der Gemeinde Adelboden und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen, Bergwanderungen oder Spaziergänge.

Die imposanten Engstligenfälle begeistern nicht nur Wanderfreunde sondern überwältigen auch immer wieder Einheimische mit ihrer Naturschönheit, wenn die Wasserfälle sich grollend und tosend in die Tiefe stürzen. Nach einem nur rund 10 – 15 minütigen Spaziergang von der Talstation der Bergbahnen sind die schönsten Wasserfälle des Berner Oberlandes und eine der besonderen Schweiz Sehenswürdigkeiten erreicht. Die Engstligenfälle in ihrer ganzen Schönheit kann der Besucher aber auch während einer Wanderung auf die Engstligenalp erleben, die durch steile Felswände hoch zu den Schweiz Sehenswürdigkeiten führt. Aber auch auf einer Fahrt mit der Bergbahn erblickt der Besucher bereits die traumhaft schönen Engstligenfälle.

Nicht nur die warme Jahreszeit ist ideal geeignet für einen Aufenthalt in der Region rund um Adelboden. Auch der Winter lockt zahlreiche Feriengäste in die Engstligenalp, die zu den beliebtesten Wintersportgebieten der Schweiz zählt. Neben einem Schlepplift, zwei Babyliften und drei Skiliften werden auch Abfahrten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden geboten. Ob Schneeschuh- oder Langlaufwanderungen auf den Wildstrubel, aufs Tierhörnli oder den Ammertenspitz – hier hat jeder Wintersportbegeisterte viel Spaß!

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar