Anzeige

Bei der Kathedrale La Seu, handelt es sich um eine der bekanntesten Mallorca Sehenswürdigkeiten.

Die Kathedrale befindet sich in Palma de Mallorca und ist von so gut wie jedem Punkt der Bucht von Palma zu sehen. Die Kathedrale La Seu ist für Touristen zu besichtigen, der Eintritt kostet 7 Euro, kostenlos kann man jedoch zu den regelmäßigen Gottesdiensten in die Kathedrale, dann jedoch darf man sie nicht besichtigen, sondern nur dem Gottesdienst selbst lauschen.

Geschichte der Kathedrale La Seu

Der Baubeginn der Kathedrale von Palma de Mallorca war schon im 13. Jahrhundert, sie wurden jedoch erst gegen Beginn des 20. Jahrhunderts vollständig abgeschlossen. Durch die lange Bauzeit vereint die Kathedrale, welche sich in Palma de Mallorca befindet, viele verschiedene Baustile in sich, darunter sind Einflüsse der Spätgothik, des Barock und der Renaissance. Dieser Umstand trägt natürlich auch dazu bei, dass die Kathedrale eine der wichtigstens Mallorca Sehenswürdigkeiten ist und auch als Wahrzeichen von Palma de Mallorca angesehen wird. Interessant für viele Touristen ist es auch zu wissen, dass der berühmte spanische Architekt Gaudi ebenfalls an der Restauration und Fertigstellung der Kathedrale beteiligt wahr und wichtige Veränderungen in der Kathedrale vornahm.

Ursprünglich sollte die Kathedrale La Seu auch als Mausoleum für die spanischen Könige dienen. Tatsächlich wurden hier jedoch nur 2 Könige von Spanien, nämlich Jaume II und sein Sohn Jaume III im 14. Jahrhundert beigesetzt.

Heute kann man auch einige Werke des malorquinischen Künstlers Miquel Barceló in der Kathedrale, die jedes Jahr tausende von Touristen anlockt, besichtigen. So kann man in jedem Fall sagen, dass die Kathedrale La Seu eine der wichtigsten und vor allem beeindruckensten Mallorca Sehenswürdigkeiten ist, die die beliebteste Insel der Deutschen zu bieten hat. Verbringt man seinen Urlaub auf Mallorca dann sollte man in jedem Fall den Besuch der Kathedrale einplanen. Denn sie ist eine der Mallorca Sehenswürdigkeiten, welche man einfach einmal gesehen haben sollte.

Öffnungszeiten der Kathedrale La Seu finden Sie hier.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar