Anzeige

Mallorca, die beliebte Party- und Urlaubsinsel der Deutschen, ist auch ein Ort landschaftlicher Schönheiten wie Cap Formentor, der nördlichste Punkt der Insel beweist.

Auf dem Weg nach Cap Formentor

Hier kann der Autofahrer auf verschlungenen Straßen durch die karge Küstenlandschaft bis zur Steilküste fahren und sich dort den berühmten Leuchtturm von Cap Formentor ansehen, welchen viele bestimmt schon vom Anflug auf die Insel kennen. Die Strassenführung ist eine einmalige Bauleistung, da sich hier die Straße den Naturbedingungen angepasst hat und nicht direkt zum Leuchtturm geplant wurde wie sonst üblich.

Beginnt man seinen Ausflug nach Cap Formentor auf Mallorca von Pollensa aus, so muss man nur einer kurvenreichen Straße folgen und kommt schon bald an einer der schönsten Mallorca Sehenswürdigkeiten an, dem Mirador del la Nao genannten Aussichtspunkt, der zu Formentor gehört. Von hier aus kann man schier endlos zum Horizont blicken und die Schönheit der Natur und des Meeres genießen. Fährt man diese Straße weiter so kommt man am Ende an dem bereits erwähnten Leuchtturm an, welcher in jedem Fall zu den interessantesten Mallorca Sehenswürdigkeiten zählt und sich wirklich für einen schönen Ausflug eignet.

Radtour bis zum Leuchturm – Cap Formentor

Für alle die gerne Radfahren, kann die Strecke von Pollensa bis hin zum Leuchturm von Cap Formentor auch zur idealen Radtour werden, egal ob alleine oder auch mit der Familie und wenn man dann wieder zurück kommt kann man sich ja bei einem kühlen Getränk, in einem der Cafés im Hafen von Pollensa erholen und den Ausflug gemütlich ausklingen lassen.

Wer sich für Mallorca und die dazu gehörigen Mallorca Sehenswürdigkeiten interessiert, der sollte in jedem Fall einmal Cap Formentor besuchen, denn hier erlebt man, auf der sonst manchmal sehr belebten Insel, Momente der Ruhe und einen unvergesslichen Ausblick auf die Weiten des Meeres. Deswegen sollte jeden Mallorca Reisenden, der die Ruhe und Erholung sucht, sein Weg auch zu dieser einmaligen Mallorca Sehenswürdigkeit führen.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar