Anzeige

Wer in Stockholm Sehenswürdigkeiten sehen möchte, sollte sich in den Stadtteil Djurgarden aufmachen und das Skansen Freilichtmuseum besuchen, welches auf der Museumsinsel Djurgarden liegt und als Anziehungspunkt vieler Touristen fungiert.

Tierwelt im Skansen Freilichtmuseum

Das in Djurgarden gelegene Skansen Freilichtmuseum bietet seinen Besuchern das, was andere Museen bei Weitem nicht zu leisten im Stande sind. Große Besonderheit ist die Kombination aus Open-Air-Museum einerseits und gleichzeitigem Standort als Zoo. Diese Multifunktionalität ist nicht nur in Djurgarden einzigartig, sondern auch noch weit über Schwedens Landesgrenzen hinaus.

Typische Tiere Schwedens wie:

  • Bären,
  • Luchse,
  • Wölfe,
  • Vielfraße,
  • Robben und selbstverständlich
  • Elche und Rentiere

können in diesem Park nicht nur bewundert sondern sogar gefüttert werden.

In dem Streichelzoo „Lill-Skansen“ begegnen den Kindern zum Beispiel:

  • Zwergziegen,
  • Minischweine,
  • schwedische blaue Enten und
  • Kleinnager.

Für Kutschenfahrten durch den Park, sowie Ponyreiten stehen Ihnen verschiedene Pferde vom Shetlandpony bis zum stattlichen Ardenner zur Verfügung.

Außerdem befindet sich im Skansen Freilichtmuseum ein Aquarium, welches einen zusätzlichem Eintrittspreis erfordert. Hier kann man seltene und exotische Tiere, wie Krokodile oder verschiedene Fischarten betrachten. Zudem findet man ein Affengehege und zusätzliche Terrarien mit weiteren seltenen Tierarten wie Spinnen oder Schlangen.

Schwedische Traditionen im Freilichtmuseum

Wer den Weg in das Skansen Freilichtmuseum findet, erfährt neben dem Eindruck zahlreicher Tiere auch Interessantes über Schwedens viele Jahrhunderte alte Tradition. Und zwar gelingt es einer der beeindruckendsten Stockholm Sehenswürdigkeiten dies durch die Darstellung diverser Einrichtungen und Lebensumstände des skandinavischen Landes. Insbesondere die traditionellen Aufgaben der Menschen von damals kommen eindrucksvoll zur Geltung.

Wem dieser geschichtliche Aspekt des Lernens nicht reicht, bekommt im Skansen Freilichtmuseum zudem die Möglichkeit, Feste zu feiern und insbesondere Veranstaltungen kultureller Art erleben zu können.

Anfahrt, Öffnungszeiten und Preise im Skansen Museum

Aufgrund seiner tollen Lage in Djurgarden, Bestandteil von Schwedens Hauptstadt Stockholms, ist die Anbindung an das Bus- und Straßenbahnnetz gegeben.

  • die Buslinie Nr. 44 sowie die Straßenbahn Linie 7 bringt Sie bis zum Haupteingang von Skansen
  • Boot: Mit der Djurgården-Fähre erreicht man vom Anleger auf Djurgården ebenfalls den Haupteingang von Skansen in nur 5 Minuten
  • U-Bahn: die roten oder grünen Linie bringt Sie bis zur Haltestelle Östermalmstorg, von dort fahren Sie mit der S-Bahn bis zur Haltestelle Norrmalmstorg.

täglich von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet
Hier finden Sie weitere Saisonöffnungszeiten .

Unterschiedliche Preise

Kinder 4-15 Jahre: 60 SEK (10 SEK = ca. 1 EUR)
Erwachsene: 125 SEK
Senioren/Studenten/ Gruppen: 105 SEK

 

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar