Anzeige

Das Schloss Gripsholm gehört zu den bekanntesten Schweden Sehenswürdigkeiten. Das heutige burgähnliche Schloss Gripsholm liegt auf einer kleinen Insel im Mälarsee. „Holme“ ist das schwedische Wort für eine kleine Insel. So bekam Schloss Gripsholm seinen Namen.

Geschichte vom Schloss Gripsholm

Das Schloss hat eine bewegte Geschichte. Schloss Gripsholm wurde 1537 von Gustav I. Wasa in seiner heutigen Gestalt erbaut. Dazu baute er das von Edelmann und Marschall Bo Jonsson Grip bereits erbaute Schloss von 1380 aus. 1525 wurde es als Wohnsitz der Königsfamilien genutzt, aber auch zeitweise als Gefängnis. 1611 bis 1627 galt das Schloss als Witwensitz unter den Königinnen. Aus dieser Zeit gibt es noch eine ausgebaute Sammlung an Textilien, Möbeln und Uhren.
Die letzte königliche Ära begann 1773 mit König Gustav III. Die Bühne und der Zuschauerraum haben sich seitdem nicht geändert.

Das Schloss gehört, wie auch andere Schweden Sehenswürdigkeiten, zu Schwedens Kulturerbe. Das Schloss gilt als Inbegriff der schwedischen Romantik. Zuständig für das Gebäude ist nicht mehr die königliche Familie, sondern der Staat.
Im Schloss ist heute die Staatliche Porträtsammlung mit über 2.000 Gemälden untergebracht. Des Weiteren kann man im Schloss Gripsholm eine Sammlung einzigartiger Möbel und Kunstwerke aus vier Jahrhunderten besichtigen. Ende Juli bis Anfang September finden im Park von Schloss Gripsholm regelmäßig Konzerte statt.
In der Nähe des Schlosses kann man eine Vielzahl der Schweden Sehenswürdigkeiten besuchen. So befinden sich unter anderem das Vasa Museum, der Königliche Palast Drottningholm und vor allem Stockholm in unmittelbarer Nähe. Die alten und gepflegten Holzhäuser der Kleinstadt Mariefred, in der sich Schloss Gripsholm befindet, sind ebenfalls einen Besuch wert.

Öffnungszeiten und Anreise Schloss Gripsholm

01.04. – 14.05. Samstags und Sonntags von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet
15.05 – 30.09. täglich von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet
01.10. – 30.11. Samstags und Sonntags von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet

In der Ferienzeit gibt es andere Öffnungszeiten

14.04. – 17.04. 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet
02.11. – 03.11. 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet

Für Gruppen die im Voraus buchen wird das Schloss auch ganzjährig geöffnet.

Wer Lust hat, kann von Schweden aus mit der Museumseisenbahn oder mit dem Veteranendampfer auf traditionelle Art, wie vor 100 Jahren, zum Schloss Gripsholm gelangen.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar