Im Freizeitpark Madurodam erlebt man die Niederlande aus einer völlig neuen Perspektive. Historische Bauten und Sehenswürdigkeiten, malerische Fassaden und Grachten wurden im verkleinerten Maßstab 1:25 nachgebaut. Auf einer Fläche von 18 000 m² können Besucher typische Szenerien der Niederlande bewundern. Seit ihrem 14. Lebensjahr ist Königin Beatrix Bürgermeisterin der Miniaturstadt.
Der Freizeitpark Madurodam im Den Haager Stadtteil Scheveningen wurde im Jahre 1952 auf Initiative des Ehepaares Maduro und der Frau Boon-van der Starp ins Leben gerufen. Der Hintergrund war einerseits die Idee, mittels der Einnahmen wohltätige Zwecke zu unterstützen, andererseits ist der Park dem Andenken von George Maduro, dem Sohn der Maduros gewidmet. Er war im KZ Dachau ums Leben gekommen. Madurodam, das Holland im verkleinerten Maßstab darstellt, gilt vielen Niederländern zugleich als Synonym einer heilen Welt.

Bis heute fördert der Freizeitpark Madurodam gemeinnützige Projekte

Neben den vielfältigen Angeboten, die der Freizeitpark Madurodam für Schulklassen und Reisegruppen bereit hält, können Besucher auch individuell an zwei Themenführungen teilnehmen. Im Zentrum der Spaziergänge stehen dabei wahlweise die architektonischen Meisterwerke der Niederlande oder ihre Wasserbauprojekte. Nach einem Tagesbesuch im Freizeitpark Madurodam lohnt es sich, nochmal zurück zu kommen, denn nach Einbruch der Dunkelheit findet das Spektakel „Madurodam by Light“ statt. Begleitet von fantastischen Effekten, die mit Licht, Laser und Wasser erzeugt werden, wird ein holländisches Märchen vom Kampf gegen das Wasser erzählt. Tagesbesucher haben freien Eintritt zu dieser Lichtshow.

Wechselnde Sonderausstellungen und Veranstaltungen ergänzen das Programm

Der Freizeitpark Madurodam hat ganzjährig geöffnet. Vom Hauptbahnhof Den Haag erreicht man die Modellstadt ganz einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn 9 oder Bus 12 Richtung Scheveningen). Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, stehen gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Der Freizeitpark ist barrierefrei.