Die Ponta da Piedade gilt als eine der schönsten Portugal Sehenswürdigkeiten und als das beste Naturhighlight an der Algarve. Die gesamte Region ist durch die goldenen Sandsteinklippen und dem türkis-grünem Wasser einfach nur atemberaubend.

Als Ponta da Piedade wird die Spitze der Landzunge bezeichnet, eine 20 Meter hohe Naturschönheit, welche bis in den Atlantik reicht.

Es gibt Küstenpfade mit der Sie die Ponta da Piedade erkunden können, jedoch erkundet man die Küste am besten durch verschiedene Bootstouren. Die Boote winden sich durch die einzigartigen Felsformationen und Meereshöhlen.

Verschiedene Attraktionen an der Küste von Ponta da Piedade

Als Attraktion werden 5 verschiedene Touren entlang der Küste von Lagos angeboten, die man buchen kann.

Grottenfahrt: bei einer 1-stündigen Fahrt führt Sie ein Boot durch die Grotten und Felsformationen von der Küste Lagos.
Küstenfahrt: hier können Sie 2 Stunden entlang der Küste Lagos fahren und die Ponta da Piedade betrachten.
Delphin Beobachtungsfahrt: Bei dieser Fahrt können Sie 1:45 h die Sichtung der Delphine genießen.
Blue Cruise: Ein Boot führt Sie 3:30 Stunden entlang der Küste von Ponta da Piedade, wo Sie die Grotten beobachten und im Meer schwimmen können.
Kayaking: Mit einem Kayak können Sie die Küste erkunden und entlang der Ponta da Piedade fahren.

Preise für die Attraktionen

Grottenfahrt: 20,00 Euro pro Person
Küstenfahrt: 25,00 Euro pro Person
Delphin Beobachtungsfahrt: 40,00 Euro pro Person
Blue Cruise: 50,00 Euro pro Person
Kayaking: 35,00 Euro pro Person

Erfahren Sie hier mehr.

Lage und Landschaft der Ponta Piedade

Die Region liegt in der Nähe von Lagos, und bietet so die Möglichkeit weitere Portugal Sehenswürdigkeiten bei einem Besuch von Ponta da Piedade zu besichtigen. Lagos ist eine Stadt in Portugal, welche gerne als Ausflugs- und Urlaubsort gewählt wird.

Die schöne Landschaft der Algarve umgibt die Jahrtausend alte Region und verzaubert durch ihre Natürlichkeit. Die Landzunge ist heute ein Naturdenkmal. Doch es ist nicht das einzige, denn Lagos verfügt über mehrere dieser Denkmäler. Auch die Felsformation an sich ist ein Naturdenkmal. Die Grotten und Strände sind ebenfalls in das Gebiet der Portugal Sehenswürdigkeiten eingeschlossen und so sollen auch bald weitere Küstenabschnitte und Gebiete im Landesinneren als Naturdenkmal deklariert werden.

Die Ponta da Piedade verfügt über steile Felsklippen und viele versteckte Buchten mit Meerzugang. So können sich Sonnenhungrige hier ungestört entspannen.