Anzeige

Skiausrüstung – Worauf muss man achten?

Wer zum ersten Mal einen Skiurlaub plant, der ist sicherlich recht aufgeregt, was beim Skifahren wirklich konkret auf ihn zukommt im Bezug auf die Skiausrüstung. Vielleicht hast auch Du Dir überlegt, Deine Ski einfach vor Ort zu leihen. Schließlich kannst Du Dich dort beraten lassen, welche Art Ski für Dich als Anfänger die richtige ist. Außerdem brauchst Du Dich dann vorher nicht um das Ski kaufen kümmern, was Zeit und Geld spart. Vom Transport der Skier zum Urlaubsort einmal ganz abgesehen.
Möglicherweise gehörst Du aber auch zu denjenigen, die schon öfter Skiurlaub gemacht haben und jetzt ernsthaft über das Ski kaufen nachdenken. Doch Du bist Dir nicht sicher, welche Skier für Dich die Richtigen sind. Natürlich wird man im Fachgeschäft beraten, aber es kann auch nicht schaden, wenn man selber auch schon Vorstellungen davon hat, ob man beispielsweise nach Carving Ski sucht oder nicht. Wer sich selbst noch als relativer Skianfänger bezeichnen würde, sollte aber zunächst noch Abstand von den Carving Ski nehmen, außer, er möchte sich auf diese Disziplin spezialisieren. Aber da Carving Ski bestimmte Fahreigenschaften aufweisen, sind sie für Anfänger nicht so gut geeignet. Die Ski sind stark tailliert, was einen wesentlich kleineren Kurvenradius zur Folge hat. Bei Slalomabfahrten ist dies natürlich von Vorteil, für Anfänger sind solche Strecken aber noch nicht geeignet. Die Möglichkeit, auch enge Kurven zu fahren, ist für Sportler ein großer Vorteil. Allerdings geht diese Kurvenmöglichkeit von Carving Ski zulasten des stabilen Geradeausfahrens, womit Anfänger ihre liebe Mühe haben dürften.
Zum Einstieg sind also zunächst Modelle gefragt, die auch eine gewisse Stabilität beim einfachen Fahren garantieren. Am besten beim Ski kaufen ist ein Mittelweg. Skier, die eine gewisse Kurven- und Geradenfahrt zulassen. So wird der Skiurlaub sicherlich zu einem tollen Erlebnis.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar