Anzeige

Ein Urlaub in Deutschland bietet auf den Nordseeinseln, während einer Städtereise oder in der Bergwelt Bayerns pure Abwechslung und reichlich Erholung. Lange Anfahrtswege oder anstrengende Flüge entfallen, was für Familien mit Kindern ideal ist. So profitieren Reisende in den Ferien vor der eigenen Haustür von bezaubernden Landschaften und komfortablen Unterkünften, berühmten Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Genüssen. Wer sich nicht gerne umgewöhnt, für den bleiben Sprache und Kultur bei einer Auszeit in der Heimat vertraut. Zu empfehlen ist bei einer Reiseplanung, nach Last Minute Angeboten Ausschau zu halten!

An der Nordsee den Urlaub verbringen

Mit ihrem ganz eigenen Charme gelten die Nordseeinseln als beliebtes Reiseziel. Auf Sylt wählen Urlauber zwischen günstigem Strandurlaub, luxuriösem Wellnessurlaub oder erstklassigem Kurzurlaub. Das größte Eiland unter den nordfriesischen Inseln ist reich an Naturschätzen, Attraktionen und Aktivitäten. Dort stellt sich die Entspannung zwischen Shopping und Genuss, Kultur und Sport rasch ein. Auch Amrum und Föhr, sowie die nordfriesischen Halligen begeistern durch ihre Vielfalt. Wen es auf Deutschlands einzige Hochseeinsel zieht, erlebt bei einem Besuch von Helgoland den natürlichen Lebensraum von Kegelrobben und Seehunden. Von besonderem Reiz in Norddeutschland ist ein unvergessener Aufenthalt auf den ostfriesischen Inseln.

Beliebte Städtereisen für einen Urlaub in Deutschland

Pulsierende Metropolen wie Hamburg sind das ganze Jahr über eine Reise wert. Rund um Alster und Elbe gilt das Konzerthaus Elbphilharmonie als neues Wahrzeichen. Die maritime Atmosphäre beeindruckt mit Weltkulturerbe wie der Speicherstadt. Ob Musical oder Hafengeburtstag – die Hansestadt gehört längst zu den Top-Reisezielen in Deutschland.

Angesagt ist ein Städtetrip nach Berlin. Die Bundeshauptstadt an der Spree gilt seit Jahren als Trendreiseziel für Liebhaber von Architektur, Kunst und Kultur. Die Museumsinsel gehört nicht nur zum Weltkulturerbe, sondern auch zu den herausragenden Ausstellungskomplexen Europas. Zu großen Events laden die Bühnen der Stadt ein. Berlins Nightlife ist für seine Partys, Clubs und Bars bekannt. Perfekt für einen erlebnisreichen Urlaub.

Zu den schönsten Städten des Landes zählt Heidelberg. Das Reiseziel im Neckartal ist ein Inbegriff deutscher Romantik, die einst Dichter, Denker und Philosophen in ihren Bann zog. Über der Altstadt erhebt sich die grandiose Schlossruine. Für einen Urlaub in Deutschland bietet sich die fünftgrößte Stadt Baden-Würtembergs als reizvoller Ort mit mediterranem Flair an.

Das Herz von München schlägt am Marienplatz. In Bayerns Landeshauptstadt bummeln Touristen durch den Englischen Garten, die größte innerstädtische Parkanlage der Welt. Elegante Einkaufsviertel laden zum Shoppen ein. Feinschmecker zieht es auf den Viktualienmarkt. Es lässt sich auch ein Besuch von Hofbräuhaus, Oktoberfest oder Christkindlmarkt verbinden.

Die deutsche Alpenregion entdecken

Als Traumziel für Erholungssuchende und Aktivurlauber gilt Bayern. Das Allgäu ist ein wahres Urlaubsparadies. Deutschlands südlichste Region punktet mit dem höchstgelegenen Skigebiet auf der Zugspitze. Touren zu Fuß oder per Rad erfreuen sich rund um Bad Wörishofen, Füssen und Kempten großer Beliebtheit. Besuchermagnet ist Schloss Neuschwanstein, das nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden kann.

In Deutschlands größtem Bundesland gilt der Bayerische Wald als Herzstück. Der landesweit älteste Nationalpark und einzige Urwald bildet gemeinsam mit dem tschechischen Böhmerwald Mitteleuropas größte Waldlandschaft. Langlaufloipen und Skipisten, sowie ein Thermenbesuch sind im Winter begehrte Reiseziele. Jede Menge Abenteuer bieten Waldsafari oder Kajaktour. Gäste auf dem Bärenpfad Grafenau oder dem Baumwipfelpfad Neuschönau erwarten unvergleichliche Erlebnisse. Eine Entdeckungsreise beim Urlaub in Deutschland lohnt sich!

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar